FIGU-Zeitzeichen Nr. 169

7. Jahrgang, Nr. 168, Dezember/3, 2021
Wassermannzeit-Verlag / «Billy» Eduard Albert Meier

Worum geht es bei den Corona-Impfungen?
Viele Leute fragen sich, was es im Endeffekt mit der Impfung auf sich hat. Bereits ganz am Anfang der Coronakrise haben Spitzenpolitiker und diverse Multimilliardäre verdeutlicht, dass die Pandemie erst beendet ist, wenn alle Menschen auf der Welt geimpft sind. Sie sprachen nicht von 60, 70 oder 80 Prozent –sondern von allen. Das war auffällig, denn eigentlich konnte das damals noch niemand wirklich wissen. Doch aus irgendeinem Grund hatten sich bei dieser Fragestellung diese Leute bereits sehr früh festgelegt. Deswegen wird vermutlich der Status ‹genesen› schon wieder einkassiert, damit man auch zur Impfung drängen kann. Nun ist allerdings längst klar, dass die Impfstoffe nicht halten, was man ursprünglich versprochen hat....