FIGU-Zeitzeichen Nr. 133

6. Jahrgang, Nr. 133, Januar/1 2019
Wassermannzeit-Verlag / «Billy» Eduard Albert Meier

Aufruf an alle verantwortungsbewussten und interessierten Menschen und an die Teilnehmer der ‹Fridays-for-Future›-Bewegung
Allüberall auf der Erde ruft das Leben zum Kampf gegen die Überbevölkerung und damit zum Kampf gegen die grundlegende Ursache allen Übels dieser Welt auf. Werden Sie dem Ruf Folge leisten? Oder werden Sie schweigen und einfach zuschauen, wie die Erde samt allem Leben langsam untergeht?

Allein durch den Umstieg auf erneuerbare Energien wie auch durch eine Verringerung des CO2-Gehalts in der Atmosphäre, was allerdings wichtige Massnahmen sind, um eine lebenswürdige Zukunft für alles Leben auf der Erde zu gewährleisten, wird die Menschheit der Erde das Gleichgewicht der Natur und damit auch die Genesung des Planeten und dessen Klimas bedauerlicherweise nicht wiederherstellen können, ohne gleichzeitig die zugrundeliegende Ursache aller Missstände auf der Erde erfolgreich zu beheben bzw. ohne die massive Überbevölkerung der Erde durch weltweite Geburtenregelungen radikal zu reduzieren!