WZ-Nr. 194: Die Quellen der Liebe, des Wissens und der Weisheit bringen Segen

46. Jahrgang, März 2020
Wassermannzeit-Verlag / «Billy» Eduard Albert Meier


Die Quellen der Liebe, des Wissens und der Weisheit bringen Segen
Aus den Quellen der Liebe, des Wissens und der Weisheit sprudeln für den Menschen alle Werte des Lebens, die ihm die Wurzeln für ­Sicherheit im Dasein und für all seine positiven gedanklich-gefühlsmässigen Regungen wachsen lassen, wie auch für seine guten Handlungen, Taten und Verhaltensweisen.

Dadurch ist er in der Lage, grosszügig, mitfühlsam und liebevoll, friedlich, frei und harmonisch zu sein, wobei er mit diesem inneren Wohlstand verwurzelt ist, wie ein ­ertragreicher Baum in fruchtbarem Erdreich. Die Quellen der Liebe, des Wissens und der Weisheit bringen dem Menschen Segen, und in wahrer Menschlichkeit und Nächstenliebe teilt er diese unendliche Fülle mit den Mitmenschen. Indem er jedoch alles mit ihnen teilt, seine Liebe, seinen Frieden, seine Freiheit, sein Mitgefühl, seine Harmonie, sein Wissen und seine Weisheit, wird er immer wieder neuerlich erfüllt mit all diesen Werten.