Theorien, Aliens und Verschwörungen ...

Nur wenn wir das tun, befähigen wir uns dazu, den eigentlichen Sinn der ‹Geisteslehre›, der Mission, der Kontaktberichte und aller anderen Realitätsfakten zu erkennen und als Wissen zu erarbeiten und zu registrieren. Früher oder später verstehen wir selbst, warum die Plejaren und Billy so oder so handeln, und wir erkennen die völlige Richtigkeit und Logik, die dahinter steckt. Erst dann verstehen wir wirklich, dass die Plejaren weder lügen noch taktieren müssen, denn sie sind diesbezüglich nicht wie die Erdenmenschen, sondern enorm viel höher in ihrem Wissen, ihrer Weisheit und ihrer Liebe, in ihrem Frieden und ihrer Freiheit und Harmonie. Sie bringen uns durch ihren Mittler und Propheten ‹Billy› Eduard Albert Meier ein enorm hohes und intensives Wissen in allen Bereichen des Lebens, das alles andere auf dieser Welt verblassen lässt, ganz besonders jedoch die irrigen Religionen und Sekten sowie die an den Haaren herbeigezogenen Annahmen, dass es auf der Erde noch unzählige weitere wirkliche Kontaktler, Alien-Rassen, Ausserirdische in den Regierungen und Verschwörungen gäbe usw. All dieser Humbug ist irrelevant und legt ein schreckliches Zeugnis davon ab, wie unreif, unbedarft, unvernünftig, unverständig und wahngläubig die Erdenmenschen noch sind. Nie und nimmer werden die ufologischen, esoterischen und exopolitischen Kreise sowie andere irrlehremässige Gruppierungen die Wahrheit und die Tatsache wahrhaben und akzeptieren, dass ‹Billy› Eduard Albert Meier der einzige wirkliche Kontaktler mit den Ausserirdischen, den Plejaren, auf der Erde ist, ausser sie gehen in sich, werfen alle Irrlehren über Bord und setzen sich ehrlich mit der Wirklichkeit und deren Wahrheit auseinander. Ob sie jedoch jemals dazu fähig werden und es auch tun werden, das muss man sich tatsächlich fragen, wenn man all der Dummheiten und Unsinnigkeiten bedenkt, die durch den ‹Analyse›-Artikel nebst vielem anderen Blödsinn von Verschwörungstheoretikern, Besserwissern, angeblichen Kontaktlern, Channelern, Esoterikern, Okkultisten und Sektierern usw. als Sensationsfutter der irdischen Menschheit vorgeworfen werden. Dass damit auch lodernde Angst und Schrecken oder zumindest eine grosse Unsicherheit unter vielen Menschen verbreitet wird, die all die Unsinnigkeiten und irren Verrücktheiten lesen und in sich aufsaugen, das ist allen jenen völlig egal, welche verantwortungslos im genannten Rahmen handeln und auch billig in Kauf nehmen, dass Menschen deswegen durchdrehen, an ihrem Verstand zweifeln oder sich gar umbringen. Dazu reicht allein schon der unsinnige und wirklichkeits- sowie wahrheitsfremde ‹Analyse›-Artikel …