Plejadisch-plejarischer Kontaktbericht – 831. Kontaktbericht


Ptaah Gleich will ich dir die Zahl nennen, die wir bezüglich des Bestandes der Erdbevölkerung eruiert haben, diese Frage kann ich damit beantworten, dass unsere sehr genaue Zählung ergab, dass um 00.00 Uhr 9 Milliarden, 339 Millionen, 174 Tausend, 098 Erdenmenschen die Erde bevölkerten.
Billy Wenn es so weitergeht, dann haben wir bald einmal die 10 Milliarden voll. Leider ist das sehr viel mehr, als die Weltbevölkerungsuhr zählt, die nicht stimmt.
Ptaah Das ist richtig, denn es wird von völlig falschen Berechnungen und Behauptungen der angeblichen ‹Fachleute› ausgegangen, die in Wirklichkeit alles bagatellisieren. Die Erde wandelt sich durch die übermässige Anzahl Menschen und ihre den Planeten zerstörenden sowie die Natur und deren Fauna und Flora vernichtenden und ausrottenden Machenschaften. Was früher normal und eben evolutionsmässig Jahrtausende und Jahrzigtausende, ja Hunderttausende oder gar Millionen von Jahren in Anspruch genommen hat, brachte der Erdenmensch in nur 223 Jahren fertig, dass der Planet sowie dessen Natur, die Fauna und Flora, die Atmosphäre und das Klima ruiniert wurden, und zwar weil er eine Überbevölkerung geschaffen hat, die heute rund 9 Milliarden und 340 Millionen beträgt, wie ich vorhin sagte. …

831. Kontakt, Dienstag den 3.1.2023, 09.08 h