53ster Corana-Virus Info

Spaltung der Gesellschaft durch den Corona-Impfwahn

Warum befindet sich Graphenoxid in den Covid-Impfungen,
was ist sonst noch drin und wer ist dafür verantwortlich?

uncut-news.ch, September 9, 2021

Dr. Robert Young sprach mit Stew Peters EXKLUSIV, über seine Vergangenheit und seine Erkenntnisse, nachdem er die Fläschchen von Pfizer, Moderna, J&J und AstraZeneca untersucht hatte, die den ‹geheimen› Inhalt der COVIDSpritzen enthalten, die als ‹Impfstoffe› bezeichnet werden. Der Mikroskopieexperte Robert Young analysierte Impfstoffe von Pfizer, Moderna, AstraZeneca und Janssen und fand Chlorid, Natrium, aber auch Graphenoxid. Seine Untersuchungen ergaben ausserdem, dass sich in den Fläschchen Nanopartikel befanden, die aus Magnesiumoxid und Aluminiumoxid bestanden.


53ster Corana-Virus Info – 777. Kontaktbericht vom Samstag, 11. September 2021, 11.06 h