42ster Corana-Virus Info

Antworten auf Corona-Fragen
Billy… Hier, sieh diesen Bericht, da steht geschrieben, dass die WHO nun in China angebliche Forschungen durchführt, um den Ursprung für die Corona-Seuche zu finden. Was die aber machen werden, das wird einerseits nichts mehr als eine Pro-forma-Stümperarbeit sein, wie Sfath und ich dies zukünftig beobachtet haben, und anderseits, weil sie eben nichts herausfinden werden, weil sie eben nichts herausfinden können, werden sie einfach lügnerisch behaupten, dass die Corona-Seuche von Fledermäusen herstamme, nur dass nicht erklärt werden könne, wie von diesen die Seuche auf die Menschen übertragen worden sei. Und wenn ich mich richtig erinnere, wurde behauptet, dass das Virus wohl von einem Zwischenwirt oder so verschleppt und auf Menschen übertragen worden sei.
Ptaah Ja, so hat es mein Vater auch in seinen Annalen festgehalten. Wie ich darin gelesen habe, habt ihr euch damals über die ganze Seuchenzeit immer wieder hinbegeben und auch beobachtet, wie lächerlich – Vater hat es so geschrieben – und sachunkundig sowie forschungsunkundig die WHO ihre angeblichen Abklärungen ausgeführt hat, resp. das nun in der Gegenwartszeit in den nächsten Tagen tun wird. Dass der eigentliche Urh…

42ster Corana-Virus Info