Neue Veröffentlichungen und Aktuelles

... auf der Website der FIGU und «Billy» Eduard Albert Meier (BEAM): Die «Stille Revolution der Wahrheit»
 

Wichtige einleitende Erklärungen:
Wenn ich bei meinen Ausführungen hinsichtlich der Gotteswahngläubigen harsch angriffig werde, wie auch dann, wenn ich von dummen-dämlichen und kreuzdummblöden Erdlingen usw. rede, dann muss dabei in jedem einzelnen Fall immer und absolut klar und deutlich darunter verstanden werden, dass ich keinen Menschen in seiner Art und Weise, nicht in seiner Ehre und Würde, wie auch nicht in seiner Person, den Menschen nicht als Menschen, wie auch sonst nicht in irgendeiner Art oder Weise in seiner Freiheit, nicht um seines Glaubens freien Willens, in seiner Persönlichkeit oder sonstwie als Menschen angreife. Was ich angreife, bezieht sich einzig und allein darauf, was aus logischer Erkenntnis falsch und unwertig sowie das Bewusstsein schädigend ist, wie es aber auch den Verstand und die Vernunft beeinträchtigende pathologisch völlig widersinnig-irrational-widersprüchliche Gedanken-, Gefühls-, Glaubens-, Handlungs- und Verhaltensfaktoren betrifft – nichts mehr und nichts weniger. Alles, was ich unter "Gotteswahngläubige", "Wahngläubige" und "Gläubige" usw. oder in bezug auf irgendwelche andere Momente, Faktoren, Dinge und Sachen usw. anführe, soll, kann und darf niemals auf einen Menschen als Menschen, wie auch nicht auf eine Person direkt und auch nicht auf die Persönlichkeit usw. bezogen und missverstanden werden. Dies grundsätzlich darum nicht: Weil eine solche Angriffigkeit auf einen Menschen und auf dessen Person und Persönlichkeit absolut NICHT in meinem Sinn liegt und auch nicht meiner Art entspricht. In jedem Fall ist also immer und in JEDEM EINZELNEN FALL einzig und allein bei jeder Benennung eines Faktors – und zwar wie auch immer die Redeform infolge der Sprachweise formuliert wird – einzig nur jener Aspekt, jenes Grundelement resp. jener Gesichtspunkt angesprochen und gemeint, was als effectives Grundmoment klar und deutlich den leidigen Faktor zur Angriffigkeit stellt.Wird demzufolge also der Gotteswahnglaube selbst genannt, als idiotisch, schwachsinnig, unbedacht oder sonstwie angegriffen, und zwar auch dann, wenn es scheint – oder falsch verstanden werden will –, dass ich damit den Menschen als Menschen, als Person oder seine Persönlichkeit angreife, dann entspricht das nicht der Richtigkeit, sondern entweder einem Missverstehen, einem Unverstehen infolge fehlendem Intelligentum, oder rundwegs einer bösen und ungerechtfertigten Beschimpfung usw.
Auch ist letztendlich zu sagen, dass ich auch keinen alten wahren Propheten, Lehrer oder Künder wie z.B. Jmmanuel, Buddha, Abram, Konfuzius oder Mohammed usw., wie auch keinen Religions- oder Sektengründer weder als Menschen noch in dessen Ehre und Würde, noch als Person oder in seiner Persönlichkeit angreife. Wenn ich bezüglich Religions- oder Sektengründern angreifend meine Stimme erhebe, dann ist diese nicht gegen den Menschen, dessen Person oder Persönlichkeit gerichtet, sondern einzig gegen dessen falsches Handeln, Tun und Falschlehren sowie Glaubenverbreiten gerichtet. Wirkliche Propheten, Lehrer oder Künder, wie Jmmanuel (lügenhaft Jesus genannt), Buddha, Abram und Mohammed, deren wahre Lehre leider bösartig und verleumdend zu Kult-Religionen verfälscht und umfabriziert wurden, sind für mich tabu und unangreifbar, wie ich auch diese wahren Propheten, Lehrer oder Künder nicht angegriffen habe, denn ihnen gebührt alle Ehre und Würde. Leider wurde ihre wahre Lehre jedoch missbraucht und derart verfälscht und verstümmelt, dass sie seit alters her für Unfrieden, Hass, Rache, Vergeltung, Folter, Mord, Krieg und Terror usw. missbraucht werden. In Wahrheit war ihre effective und wahre, richtige Lehre, die sie brachten und lehrten derart, dass sie der Ehre und Würde sowie der Unantastbarkeit aller schöpferischen Gesetzmässigkeiten entsprach, die nicht mit einem imaginären Schöpfergott in Einklang gebracht werden kann.
Billy, Eduard Albert Meier

  • 3. Dezember 2022


    Resilienz – erstarkende Kräfte und steigende Zuversicht nach Rückschlägen
    von Daniela Beyeler, Schweiz

    Dieser Begriff verursacht häufig Unsicherheit; bei mir brauchte er jedenfalls einige Anläufe (was ihm offensichtlich mit der tatkräftigen Unterstützung beim Entschluss, einen Artikel über ihn zu verfassen, gelungen ist!), bis ich anfing, ihn zu verstehen; vielleicht weil die ­Regenerationsfähigkeit, das Wiedererstarken und eine Verstärkung der Abwehrkräfte gebräuchlichere Begriffe sind, um den Aufbau des Widerstands eines geschwächten Organismus zu beschreiben?

  • 3. Dezember 2022

    Die unzähligen gesundheitlichen Vorteile von Curcumin
    uncut-news.ch, Juni 24, 2022
    Curcumin ist die Verbindung in Kurkuma, die dem Rhizom eine gelb-goldene Farbe verleiht. Kurkuma wird seit 4000 Jahren in der traditionellen Medizin verwendet, und in den letzten 25 Jahren wurden über 3000 Arbeiten darüber veröffentlicht. Im Rohzustand hat Curcumin eine schlechte Bioverfügbarkeit; neue Verabreichungssysteme können jedoch die Serumkonzentration erhöhen. Curcumin hat neuroprotektive Eigenschaften, die nachweislich das Gedächtnis und die Lernfähigkeit verbessern, kognitive Beeinträchtigungen abmildern und sich positiv auf Menschen mit Multipler Sklerose (MS), ALS, Huntington, Schlaganfall und Autismus auswirken. Die entzündungshemmenden Eigenschaften können zur Schmerzkontrolle bei Osteoarthritis oder nach Operationen beitragen. Die Sicherheit und Ungiftigkeit von Curcumin, selbst bei hohen Dosen, wurde in Studien am Menschen nachgewiesen. …

  • 2. Dezember 2022


    Billy Das Theater dort geht ja weiter, denn die Idioten diverser Länder, die Waffen usw. in die Ukraine liefern, haben noch immer nicht begriffen, dass Selensky den Krieg weiterführen will und ein richtiger Kriegssüchtiger ist, der deshalb auch nicht Frieden will.
    Ptaah Das ist tatsächlich so, und er befürwortet auch die Kriegsverbrechen des eigenen Militärs, das sehr bösartig wütet und auch Kriegsgefangene erschiesst, was Selensky und all die russlandfeindlichen Journalisten und Kriegsbeobachtenden aber vehement bestreiten, denen auch nicht Zutritt zu jenen Orten gewährt wird, wo die Verbrechen des ukrainischen Militärs stattfinden. Selensky ist ein Kriegssüchtiger, der gar nach einem grossen Weltkrieg strebt und hofft, dass er dabei eine massgebende Position einnehmen kann. Schuldig machen sich aber alle die Staatsführenden und jene aus den Bevölkerungen, die Waffenlieferungen befürworteten und noch immer befürworten, demzufolge noch immer in der Ukraine Krieg geführt wird, der innert 16 Tagen beendet worden wäre, wenn keine Waffen geliefert worden wären, wie wir inzwischen genauestens ergründet haben und auch sahen, dass die ukrainische Armee mit gelieferten Waffen eigene Errungenschaften beschiesst und zerstört, dies dann jedoch fälschlich den Russen anlastet. Dass also der Krieg weitergeht – …


    826. Kontakt, Mittwoch den 23.11.2022, 18.37 h

  • 27. November 2022

    Katholizismus intern – sexueller Missbrauch ectr.

    ANLEITUNG
    DER OBERSTEN HEILIGEN KONGREGATION DES HEILIGEN AMTES
    GERICHTET AN ALLE PATRIARCHEN, ERZBISCHÖFE, BISCHÖFE
    UND ANDERE ORTSORDINARIEN
    ‹AUCH FÜR DEN ORIENTALISCHEN RITUS›
    ÜBER DIE VERFAHRENSWEISE BEI BITTGESUCHEN

    Vatikanischer Polyglott-Verlag, 1962

    ANLEITUNG
    Über die Art und Weise des Vorgehens in Fällen
    die das Verbrechen der Aufforderung beinhalten
    ZUR SORGFÄLTIGEN AUFBEWAHRUNG IM GEHEIMARCHIV
    DER KURIE FÜR DEN INTERNEN GEBRAUCH AUFZUBEWAHREN.
    NICHT ZU VERÖFFENTLICHEN ODER MIT KOMMENTAREN ZU VERSEHEN