Gleichheit für alle (deutsch)

Note: Event Views detected that you were very likely running the old version of event_views and has updated your DB tables with new fields required to use the new event_views module.

Und die Schweizer sind nicht die einzigen. In den meisten Demokratien werden von Zeit zu Zeit Volksentscheide abgehalten, in manchen jedoch weit öfter als in anderen. Vor kurzem haben Italien, Australien, Kanada, Frankreich, Dänemark und Irland Volksentscheide durchführen lassen, und über die Hälfte der Staaten in den USA führen sie auf einer regulären Basis durch, als Methode, lokale Probleme zu entscheiden.

Frage: OK, all das hört sich gut an, aber bestimmt wissen die Politiker besser als wir, was für das Land gut ist?

Antwort: Das ist sicherlich das, was sie Ihnen sagen werden, aber fragen sie sich selbst: Wenn die Politiker so gut wissen, was für das Land am besten ist, wieso gehen die Parteien immer wieder auf einander los und behaupten, dass jeweils die andere zum Regieren völlig unfähig sei? In Wahrheit können wir Wähler ebenso gut entscheiden wie sie, wenn nicht besser. Erinnern Sie sich mal, dass die Schweizer pro Kopf der Bevölkerung das reichste Land in Europa sind. Sie scheinen also mit der direkten Demokratie nicht schlecht gefahren zu sein.

Frage: Aber sind die Verhältnisse hier bei uns nicht völlig anders? Wir haben keine Tradition mit Volks-entscheiden.