Die grössten Mythen der Erde enthüllt!

The Loch Ness Monster – Ein Nachrichtenfilm aus dem Jahre 1936, von einer in den Wassern Schottlands gesehenen dinosaurierähnlichen Kreatur, startete diese Legende und hielt die Welt während mehr als 60 Jahren in Schrecken. 1977 lieferten neue Bilder des See-Ungeheuers neue Beweise von dessen Existenz, die zu gut schienen, um wahr zu sein. Das TV-Special enthüllt, weshalb diese überraschenden Bilder eine Fälschung sind, und es liefert Einsichten, wie leicht es ist, einen solchen Betrug zu kreieren, indem ein modernes Seemonster-Video simuliert wird.

The Alien Autopsy – 1995 gelangte der Film über eine Autopsie, die angeblich 1947 in Roswell unternommen wurde, an die Öffentlichkeit und wurde im vielbeachteten FOX-Special ALIEN AUTOPSY: FACT OR FICTION? gezeigt. Nun tritt zum ersten Mal einer der Schauspieler, der am Alien-AutopsyTrick beteiligt war, einen Schritt vor, und ganz neue Film- und NASA-Typ-Video-Bearbeitungen werfen ein neues Licht darauf, wie einer der grössten Schwindel aller Zeiten wirklich erreicht wurde. Ausserdem diskutieren andere Insiderquellen und Top-Professionelle die Echtheit der berühmten Autopsie, dabei weitere Geheimnisse über den Ursprung des Films enthüllend.

UFO Sichtungen – Dies sind die häufigsten und universell geglaubten, phänomenalen Geschehen. Das TV-Special enthüllt, wie der unglaublichste je gedrehte UFO-Film – gefilmt vom Schweizer Bauern Billy Meier, dem bestbekannten Advokaten der Sichtungen – den längstlaufenden UFO-Schwindel der Geschichte ausmacht. Top-Experten und Meiers Ex-Ehefrau erklären, wie die scharfen Tageslichtfilme kreiert wurden – mittels Modellen und Haushaltgegenständen. Ebenfalls gezeigt wird ein seltenes Interview mit Meier selbst, der seinen weltberühmten Film trotz massiver Beweise gegen ihn verteidigt.

Robert Kiviat, ausführender Produzent von ALIEN AUTOPSY: FACT OR FICTION? und DIE GRÖSSTEN SCHWINDEL DER WELT: GEHEIMNISSE ENDLICH ENTHÜLLT, für Kiviat Productions, Inc.