Neue Veröffentlichungen und Aktuelles

... auf der Website der FIGU und «Billy» Eduard Albert Meier (BEAM): Die «Stille Revolution der Wahrheit»
 

  • 3. Oktober 2019

    Ptaah: Glyphosathaltige Unkrautvernichter werden tonnenweise eingesetzt, und zwar nicht nur in der Landwirtschaft, sondern auch von ausgärtnern, Gartenbaubetrieben und Hobbygärtnern. Glyphosatprodukte werden vom berüchtigten Gentech-Konzern Monsanto hergestellt. Die schädlichen Auswirkungen auf Natur, Fauna, Flora und Mensch werden nicht nur bagatellisiert und verharmlost, sondern vehement geleugnet. Wer eine Schädlichkeit glyphosathaltiger Stoffe in bezug auf die Menschen und andere Lebensformen nachweisen kann, wird von Monsantos Anwälten zum Schweigen gebracht. Glyphosat ist aber sehr wohl schädlich und löst auch Krebs aus, wobei es nicht nur wahrscheinlich krebsfördernd ist, sondern unweigerlich Krebs auslöst, wozu schon geringste Mengen im Nanobereich genügen, wie auch für vielerlei andere Leiden und Krankheiten, von denen Menschen und Tiere usw. befallen werden. Die Anwendung des Herbizids in jeder Form ist nicht nur für alle Konsumenten äusserst gesundheitsgefährdend und also gefährlich, sondern auch für deren Nutzer und Verbraucher wie Landwirte, Gartenbauer, Plantagenbetreiber sowie Hausgärtner und Hobbygärtner usw. usf. Unsere Forscher können Glyphosat und seine Abbaustoffe zumindest in Nanobereichen in der Luft, im Regen und gar in der Atmosphäre, wie aber auch in höheren Nanodosen im Grundwasser und im menschlichen Körper sowie in unzähligen Lebensformen aller Gattungen und Arten nachweisen. …

  • 29. September 2019

    Auszüge aus dem 722. Gesprächsbericht vom 8. August 2019
    Ptaah Was dein Freund bezüglich der Klimademonstranten und Greta Thunberg schreibt, hat seine Richtigkeit, wozu auch ich noch etwas zu sagen habe, und zwar, dass ich mich darum bemüht habe, das Kind, die Demonstranten und diverse Regierungspersonen zu beobachten, um deren Gesinnung, Wesen und Verhalten zu beurteilen. Meine diesbezüglichen Feststellungen sind leider nicht des Guten, denn inzwischen ist Greta einem Wahn des Wichtigseins und der Überheblichkeit verfallen, was aber schon von Anfang an zu befürchten war, wie du ja auch selbst vorausgesagt hast. Weder das Kind noch die bezüglich des Klimas Demonstrierenden haben eine Ahnung davon, wofür sie eigentlich auf die Strassen gehen und herumschreien. Gleichermassen gilt das für die Regierenden, die sich jetzt nur darum regen, grosse Worte reden und sich wichtig machen, weil sie durch die Proteste der Demonstranten in Angst verfallen, dass sie verbal oder tätlich angegriffen werden könnten, …

  • 15. September 2019

    Der Realität ins Auge blicken: USA gibt zehnmal soviel Geld für Rüstung aus wie Russland
    Die Propagandamaschine gegen Russland läuft seit vielen Jahren auf Hochtouren wobei Russland und Putin unzählige Geschichten angedichtet werden: Beispielsweise der Skripal-Fall, dass Russland die Wahlen in den USA manipulierte, Russland ein Aggressor sei usw. Da hilft es immer wieder, den Blick auf ein paar Fakten zu richten. Zum Beispiel, wenn es um die Militärausgaben geht. …

  • 7. September 2019


    Das Gelände des Semjase-Silver-Star-Centers in Hinterschmidrüti ist weltweit bekannt dafür, dass dort schon allerhand ‹kurlige› (seltsame) Dinge passiert sind. Diesbezüglich gibt es ja Berichte zuhauf, die in den im Wassermannzeit-Verlag erhältlichen Büchern nachzulesen sind, so z.B. in den ‹Plejadisch-plejarische Kontaktberichte›-Blocks, oder im ‹Zeugenbuch›. Und unter den ausserirdischen Besuchern sind einige zu finden, die von unserer ‹Norm› doch ziemlich abweichen.